Vertragsbedingungen Praxis gsund-bliibe

1.      Der Stundensatz beträgt für die Colon Hydro Therapie: Fr. 150.- + MWST 7,6%
Patienten aus dem Ausland oder mit einer ausländischen Adresse oder mit einer Postfachadresse, müssen die Rechnung gleich nach der Behandlung bar bezahlen!
(gegen doppelte Rechnung, Beanstandungen innert 10 Tagen)

2.      Die Behandlungsdauer beträgt 1 Stunde

3.      Terminänderungen oder –absagen sind mind. 2 Arbeitstage vorher mitzuteilen.
(Termine am Montag also spätestens am Donnerstag davor)

4.      Bei verspäteter oder unterbliebener Abmeldung als auch bei verspätetem Erscheinen wird die gesamte reservierte Zeit in Rechnung gestellt.

5.      Die Zahlungsfrist für Sammelrechnungen beträgt 28 Tage. Die Erhebung folgender Mahngebühren wird ausdrücklich vorbehalten: für die 1. Mahngebühr Fr. 20.—,  für die 2. Mahngebühr Fr. 40.—

Nach erfolgloser 2. Mahnung wird die Forderung an die Inkassostelle für Ärzte abgetreten.

6.      Unsere Behandlungen werden von den Krankenkassen entweder prozentual oder nicht übernommen.
Sie haben sich bereits über die Bedingungen der Rückerstattung bei Ihrer Krankenkasse informiert. Ein Krankenkassen- oder Adresswechsel ist sofort zu melden!

7.      Alle abgegebenen Medikamente werden nicht zurückgenommen.

8.      Für persönliche Effekten wird keine Haftung übernommen.

9.      Wir empfehlen Ihnen in ärztlicher Behandlung zu bleiben und die vom Arzt verordneten Medikamente weiterhin einzunehmen.

11.  Bitte rufen Sie uns bei Reaktionen umgehend an, die Dauer der Reaktion lässt sich durch geeignete Mittel erheblich verkürzen.

12.  Einsicht in Ihre Unterlagen haben beide oben aufgeführten Naturärzte, da wir die Therapieschritte gemeinsam besprechen. Ihre Daten unterliegen dem Arztgeheimnis.

Hiermit bestätige ich, die Vertragsbedingungen gelesen und verstanden zu haben. Ich habe Kenntnis vom 1. Termin und erteile die Erlaubnis, die für die Rechnungsstellungen und das Inkasso notwendige Patientendaten an die zuständige Inkassostelle sowie an die staatlichen Instanzen (Betreibungsamt, Gerichte etc.) weiterzuleiten.

Drucken