Home •  Elektroakupunktur Bioresonanz Kinesiologie Craniosacraltherapie  Atemtherapie Shiatsu Psycho-Kinesiologie MRT - Schröpfen Orthomolekular-Medizin 
Osteopathie Colon Hydro Therapie

Vitamine und Mineralien - Orthomolekular-Medizin 


«Orthomolekulare Medizin ist die Erhaltung der Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentration von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind.» Prof. Linus Pauling, Nobelpreis für Chemie + Friedensnobelpreis. geb. 1901.


Bausteine des Lebens

Wann hilft es?

Erhöhter Nährstoffbedarf besteht bei Unfruchtbarkeit, zur Zeit vor der Empfängnis - um Geburtsfehler zu vermeiden, in Schwangerschaft und Stillzeit, bei Sportlern und Bodybuildern, um den Alterungsprozess hinauszuschieben (Anti-Aging), nach Operationen, in Zeiten der Rekonvaleszenz, bei übermässiger Belastung.

Bei Krankheiten als Prävention und Therapie: Allergien, Amalgam- und Schwermetallvergiftung, Diabetes, Demenz und Alzheimer, Depressionen, Erkältung, Herzkrankheiten, Hyperaktivität, Krebs, Migräne Osteoporose, Parkinson, Alkohol- und Nikotinmissbrauch.

Wie funktioniert es?

Der Körper braucht Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Enzyme und essentielle Fettsäuren als Botenstoffe, Bausteine und Enzyme (Beschleuniger) für eine Unzahl chemischer Reaktionen in den Zellen.

Da er diese Stoffe nicht selbst herstellen kann, müssen sie über die Nahrung oder als Supplement zugeführt werden.

Unsere Nahrung verliert Nährstoffe durch negative Umwelteinflüsse.

Für eine optimale Gesundheit müssen alle Stoffe in den genau richtigen Mengen vorhanden sein, und zwar zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Das wichtigste ist der Test zur Ermittlung Ihres persönlichen Nährstoffbedarfs:

Der Nähstoffbedarf variiert von Mensch zu Mensch. Eine Überdosierung der Substanzen kann gefährliche toxische Reaktionen hervorrufen: Allergien, Leberschäden, Epilepsie, Durchfälle, Steinbildung, Bluthochdruck um nur einige zu nennen.

Um den optimalen Bedarf zu ermitteln, teste ich mittels Kinesiologie aus einem Testkasten mit ca. 100 Substanzen und Kombinationspräparaten die passenden Substanzen in der richtigen Menge und dem richtigen Einnahmemodus individuell aus, mit sehr guten Ergebnissen .

Gestörter Nährstoffhaushalt bei Allergien nach Sissi Karz

  1. Bei ausgewogener Ernährung wird dem Körper alles angeboten, was er zum Leben braucht – dass er dies teilweise nicht richtig umsetzen kann, ist das eigentliche Problem und verursacht generell alle Stoffwechsel-Erkrankungen: Allergien, Hautprobleme, Verdauungsstörungen, Müdigkeit.
  2. Durch gezielte Anregen von genau umschriebenen einzelnen Nährstoff-Punkten setzt man im Organismus die Prioritäten in der Nahrungsmittel-Verwertung wieder richtig.
  3. Die geschwächten Punkte werden kinesologisch ausgetestet und mit Bioresonanztherapie behandelt.
  4. Jetzt kann man die effektiven Mängel an Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und Enzyme falls notwendig werden zugefügt

 

 

 



Themen
 
Adressen

Naturarztpraxis
gsund bliibe

Weinbergstr. 152
CH - 8006 Zürich

Das Sekretariat ist von 
Mo bis Fr von 8.00 – 12.00 und 13.00 – 17.00 Uhr besetzt

Tel.: +41 (0)44 362 53 56
Fax: +41 (0)44 362 53 54

Anmeldeformular

   
Shop

Das folgende Produkt können Sie direkt bei uns beziehen:

Wasseraufbereitung: 4 Filterstufen und Umkehr-Osmose 

zur Shopseite
 

 
Bücher

 


Bitte beachten Sie :

Die von uns angebotenen Therapiemethoden beruhen auf medizinischen Erkenntnissen, die von der Schulmedizin noch nicht erforscht und nicht anerkannt sind.