Home •  Elektroakupunktur Bioresonanz Kinesiologie Craniosacraltherapie  Atemtherapie Shiatsu Psycho-Kinesiologie MRT - Schröpfen Orthomolekular-Medizin 
Osteopathie Colon Hydro Therapie

Allergien - In der Praxis gsund bliibe erfolgreich therapiert

 

Allergie - Was ist das ?:

Eine allergische Reaktion kann sich vielseitig äussern :

Hautausschläge evt. mit Bläschenbildung,Rötung ,Juckreiz,Atemnot, Kopfschmerz und Migräne ,Rötung und Schwellung der Augen,Laufen der Nase (Fliesschnupfen) chronischer Schnupfen (Sinusitis),chronischer Husten (Bronchitis),Asthma bronchiale, Magen-Darm Beschwerden,Muskel und Gliederschmerzen.

Welches sind die Allergieauslöser ?

I. SCHWERMETALLE ,wie sie in Zahnwerkstoffen verarbeitet werden: Quecksilber, Silber, Kupfer, Gold

II. UMWELTGIFTE: Autoabgase, Ozon, Zigarettenrauch, Chemikalien mit denen man bei der Arbeit Kontakt hat, z.B. :

II,1 IN ARZTPRAXEN/SPITÄLER: Antibiotika, Desinfektionsmittel, Röntgenstrahlen, Kortison, Ausscheidungen der Patienten

II,2 BÄCKEREIEN UND MÜHLEN: Aroma-und Farbstoffe, Mehlstaub, Parasiten, Schimmelpilze

II,3 BAUWIRTSCHAFT UND HOLZVERARBEITENDE INDUSTRIE: Farben, Formaldehyd, Harze, Holz-und Holzschutzmittel, Klebstoffe, Lacke, Zement

II,4 BÜROS: Faxpapier, Toner, Klebstoffe, Filzschreiber

II,5 CHEMISCHE UND PHARMAZEUTISCHE INDUSTRIE: agressive Chemikalien und allergieauslösende Metalle durch Einatmen von Chemikalienstaub und Dämpfen

II,6 DRUCKINDUSTRIE: Druckfarbe, Lösungsmittel

II,7 FRISEURGESCHÄFTE UND KOMETIKSALONS: Bleichmittel, Amoniak, Konservierungsmittel, Duftstoffe

II,8 GÄRTNEREIEN UND BLUMENGESCHÄFTE, LANDWIRTSHAFT: Fungizide, Insektizide, Pestizide, Pollen, Düngemittel (Phospor,Nitrate), Schimmelsporen

II,9 KUNSTSTOFFINDUSTRIE: Formaldehyd, Kunststoffe, Epoxydharze, Phenol

II,10 TEXTILINDUSTRIE, CHEMISCHE REINIGUNG: Färbemittel, Perchloräthylen, Formaldehyd, Staub und Textilfasern, Appreturen

II,11 TIERHANDLUNGEN/PRAXEN/ZOOS: Parasiten, Milben, Tierfutter, Haare, Federn

II,12 CHEMIKALIEN, DIE AUS BAUMATERIALIEN, MÖBELN, KUNSTSTOFFEN AUSGASEN. (z.B.Chlor,Formaldehyd)

II,13 MEDIKAMENTE, IMPFSTOFFE, VOR ALLEM DIE, DIE AUS GEFLÜGELEMBRYONEN GEWONNEN WURDEN WIE IMPFSTOFF GEGEN:

Gelbfieber, Grippe, Masern, Mumps, Röteln, Tetanus, Keuchhusten, Tollwut, FSME (Hirnhautendzündung d.Zeckenbiss), also ursächlich eine Allergie auf Hühnerei.

Aber auch die Verdünnungs-und Konservierungsstoffe, die in den Impfstoffen enthalten sind, können Allergien auslösen: Phenol, Thiomersal, Aluminiumhydroxyd, Lactose, Zucker, Milchzucker, Sorbitol, Natriumborat, Saccharose, Kaliumchlorid, Humanalbumin, Phenoxethanol D-Sorbitol, DextranNeomycinsulfat, Aluminiumgel usw.

II,14 NAHRUNGSMITTEL, meistens Milch, Weizen oder Ei, seltener Nüsse, Schweinefleisch, Zucker, Krustentiere
--> Nahrungsstoffhaushalt und Allergien

II,15 KONSERVIERUNGSSTOFFE UND FARBSTOFFE in Nahrungsmitteln (E-Nummern)

II,16 Pilze, Parasiten, Hausstaub, Insektenstiche, Kosmetika, UV-Strahlen, Pollen, Tierhaare

DIESE ÜBERSICHT MACHT KLAR ,DASS JEDER MENSCH,GLEICH WELCHEN BERUF ER HAT STÄNDIG MIT ALLERGIEAUSLÖSENDEN STOFFEN UMGEHT.

 

KÖNNEN DIE RICHTIGEN ALLERGIEAUSLÖSENDEN STOFFE ZWEIFELSFREI ERKANNT WERDEN ?

JA !

TEST :

Der Elektroakupunktur Test nach Dr. Voll 120 Punkte mit EAV Messgerät und PC. Alle Organe und Organteile werden getestet.Die sich nicht in der Norm befindlichen Punkte ausgedruckt. An diesen auffallenden Punkten werden die möglichen Allergene aus 20 000 in Frage kommenden Stoffen ausgetestet. Dies ist eine seit 50 Jahren überaus verlässliche Testmethode (siehe auch Elektroakupunktur)

WIE WERDEN DIE AUSGETESTETEN ALLERGIEN IN DER PRAXIS GSUND BLIIBE BEHANDELT ?

Mit der B I O R E S O N A N Z-Therapie und einer strengen Allergie-Karenz!

Wenn jemand eine Allergie hat ,so hat sein Körper eine negative Information gespeichert,die der auslösende Stoff - das Allergen - hervorruft.(Siehe obige Graphik: So läuft eine allergische Reaktion ab.)

Bei der Behandlung einer Allergie mit der Bioresonanz Methode soll diese Information über ein Allergen umgekehrt werden,sodass keine allergische Reaktion mehr abläuft. Besteht zum Beispiel eine Milchallergie, dann muss die Information, dass Milch immer eine allergische Reaktion hervorruft, gelöscht werden. Dazu stellt man in den Geräteeingang der Bioresonanz ein Gläschen mit Milchpulver. Die Milchinformation wird durch das Gerät erfasst,die harmonischen Schwingungen phasengedreht -180°- und dann über einen Kontakt auf den Patienten übertragen. Im Körper wird die im Schwingungsspeicher vorhandene Information von Milch überschrieben. Man kann sich den Vorgang wie Schallauslöschung durch Gegenschall vorstellen.

Bei einer Nahrungsmittel-Allergie lasse ich den Patienten 4 Wochen lang streng auf das Allergen verzichten. Danach teste ich nach, ob das/die Allergene noch testbar sind.

ALLERGIEN ENTWICKELN SICH SCHON IM SÄUGLINGSALTER

Der Kontakt mit Fremdstoffen beginnt schon beim Fötus im Mutterleib. Er ist an den mütterlichen Blutkreislauf angeschlossen, das mütterliche Blut transportiert auch Schadstoffe, Medikamentenstoffe, Allergene, auf die die Mutter reagiert, vielleicht auch unbewusst.: Vor allemQuecksilber ist da zu nennen, das bis zu 50 % an den Fötus weitergegeben wird.

Nach der Geburt erfolgt ein Kontakt mit Schadstoffen über die Haut und das Verdauungssystem. Da sich die Mutter auch von den Grundnahrungsmitteln Kuhmilch und Weizen ernährt, reagiert das kindliche Abwehrsystem irgendwann einmal ablehnend darauf.

DIES IST DER MOMENT IN DEM DIE ALLERGISCHE REAKTION IHREN ANFANG NIMMT

Was dabei herauskommen kann :

BEIM BABY

CHRONISCHER FLIESSCHNUPFEN, OHRENENDZÜNDUNG, CHRONISCHE BRONCHITIS, NEURODERMITIS, EKZEME,

BEIM ERWACHSENEN :

SINUSITIS - HEUSCHNUPFEN - ASTHMA BRONCHIALE - CHRONISCHE BRONCHITIS - NEURODERMITIS – GASTRITIS - ULKUS CRUSIS RHINITIS - MIGRÄNE

ACHTUNG Wenn eine Allergie nicht behandelt wird, kann es zu einem allergischen Schock kommen .

 

Charlotte Probst Frezza

 



Themen
   
Adresse

Naturarztpraxis
gsund bliibe

Weinbergstr. 152
CH - 8006 Zürich

Das Sekretariat ist von 
Mo bis Fr von 8.00 – 12.00 und 13.00 – 17.00 Uhr besetzt

Tel.: +41 (0)44 362 53 56
Fax: +41 (0)44 362 53 54
 
Anmeldeformular

 
Shop

Das folgende Produkt können Sie direkt bei uns beziehen:

Wasseraufbereitung: 4 Filterstufen und Umkehr-Osmose 

zur Shopseite
 

 

 

 

 

 


Bitte beachten Sie :

Die von uns angebotenen Therapiemethoden beruhen auf medizinischen Erkenntnissen, die von der Schulmedizin noch nicht erforscht und nicht anerkannt sind.